Ausschuss zum Schutz der Rechte aller Wanderarbeitnehmer

Die Wanderarbeiterkonvention ist eine der Menschenrechtsabkommen der Vereinten Nationen (Resolution 45/158 der UN-Generalversammlung). Die Überwachung der Umsetzung erfolgt durch den Ausschuss zum Schutz der Rechte aller Wanderarbeitnehmer und ihrer Familienangehörigen (Committee on the Protection of the Rights of All Migrant Workers and Members of Their Families). Der Ausschuss besteht aus

Weiterlesen

Sie sind derzeit offline!

Zum Inhalt springen